Kuba und seine Internationalen Beziehungen: Fidel wie lange noch? (German Editio

$85.19
(No reviews yet) Write a Review
SKU:
9783639370119
UPC:
9783639370119
Format:
Paperback
Author:
Josef Schwob
Original Language:
'products-2019-02-09'!German
Pages:
120
Dimensions:
8.7 in. x 5.9 in. x 0.3 in.
Date Published:
7-September-2011
Im Zentrum meiner Arbeit steht die Frage nach den Beziehungen Kubas zur Internationalen Staatengemeinde. Kuba stand nach Beendigung des bipolaren Systems vor gro�en Herausforderungen. Wirtschaftliche Reformen unter marktwirtschaftlichen Vorgaben, welche allerdings auf Devisen erbringende Sektoren eingegrenzt wurden, waren notwendig, um die kubanische Revolution abzusichern. Politische Reformen folgten den wirtschaftlichen jedoch nicht. Das Verh�ltnis zu den Vereinigten Staaten ist der bestimmende externe Faktor sowohl f�r die innenpolitische als auch f�r die au�enpolitische Situation Kubas. Die Vereinigten Staaten stellen durch ihr Embargo und durch das st�ndige Heraufbeschw�ren eines m�glichen Einmarsches amerikanischer Truppen eine Art Daseinsberechtigung f�r das aktuelle kubanische Regime dar. Die Stabilit�t und die politische Kultur Kubas im Allgemeinen waren besonders durch den charismatischen und autorit�ren F�hrungsstils Fidel Castros gepr�gt. Als Perspektive f�r die Zukunft Kubas dient die Vorstellung, dass Reformen in Kuba ihren Beginn nehmen sollten und nicht von au�en, von den USA implementiert werden.